Tag Cloud

Xandros (64) Ankündigung (60) Windows (51) Tipps+Tricks (46) Programme (44) Sonstiges (42) Bericht (32) Linux (31) Fotos (26) Hardware (26) Event (21) T91 (20) Urlaub 2009 (18) Urlaub 2008 (17) Skripte (7) Glossar (5) Neue Blogs (5) Netzwerk (4) Video (3) FAQ (1)

Freitag, 25. Dezember 2009

[Bericht] Windows 7 auf dem T91 - Teil 1

Ich habe es gewagt und Windows 7 Home Premium auf meinem T91 installiert.
Vorher habe ich alle Win 7 Treiber bei Asus heruntergeladen, um gleich alles nötige installieren zu können.
Die Installation selbst lief problemlos in ca. 45 Minuten durch.
Als ich mich dann an die Installation der Treiber machte, bekam ich beim Installieren der Super Hybrid Engine die Fehlermeldung das die BIOS-Version nicht passt. Gleichzeitig stellte sich auch eine Dauerfehlermeldung ein (siehe letzten Screenshot). Die kann ich so oft wegklicken wie ich will - sie kommt immer wieder. Auch die deinstallation der SHE brachte keine Änderung. Das ist mir im Moment auch egal - ich kümmere mich später darum.
Die weitere Treiberinstallation lief jedoch scheinbar reibungslos und hat keine weiteren offensichtlichen Fehler erzeugt. Scheinbar deshalb, da ich bisher noch nicht alle Funktionen durchgetestet habe.
Das wichtigste wie Audio, Grafik, WLAN, Touchpad und Touchscreen funktioniert aber tadellos.



Die Gesamtbewertung des Systems: 1,9.
Das vom Wartungscenter angemahnte Problem bezieht sich auf den noch fehlenden Virenschutz.


Den Desktop anzeigen.


Vorschau


Taskwechsel


Die Fehlermeldung

Wie man auf den Screenshots sehen kann laufen alle grafischen Effekte auf den T91.
Das Touchpad unterstützt mit dem aktuellen Treiber Multitouch und Gesten.

Das einzige das bisher definitiv nicht funktioniert ist der Taster unter dem Display um den Bildschirminhalt zu rotieren. Das Umschalten kann man jedoch mit STRG + ALT + Cursortaste vornehmen.
Als Auflösungen werden sowohl 1024 x 768 als auch 1024 x 600 angeboten und lasen sich auch einstellen. Nach der Installation des Grafiktreibers war 1024 x 768 eingestellt.

Die Tastenkombinationen mit FN + F1 bis F12 habe ich bisher noch nicht getestet. Halt Stop! FN + F2 schaltet WLAN ein und aus. Mehr habe ich aber noch nicht getestet.

Auch Stanby und Ruhezustand habe ich noch nicht angetestet, da ich diese sowieso nicht benötige. Entweder mein eeePC ist an oder aus. Dennoch werde ich dies bei Gelegenheit mal testen.

Der Systemstart bis zum Anmeldebildschirm dauert ca. 30 Sekunden.

Kommentare:

  1. funktioniert das multitouch problemlos?
    also macht es keinen sinn die MT Variante vom T91 zu kaufen, wenn auch der normale MT fähig ist? (sofern man windows 7 aufspielt)

    AntwortenLöschen
  2. Der Touchscreen des T91 ist auch unter Windows 7 nicht multitouchfähig.
    Das ist keine Frage des Betriebssystems sondern ist vom verbauten Touchpanel abhängig und das ist beim T91 nicht multitouchfähig.
    Wenn Du also Multitouch haben möchtest, dann ist der T91MT die richtige Wahl.

    AntwortenLöschen
  3. wie hast du die Fehlermeldung wegbekommen?!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo joe,

    diesen Blog habe ich mittlerweile aufgegeben und bin mit allen Beiträgen auf einen Blog auf meiner eigenen Domain umgezogen.
    Die Lösung für das Problem findest Du hier:
    http://www.tragmuab.de/blog/2010/01/03/bericht-windows-7-auf-dem-t91-teil-6/

    Ich hoffe das hilft Dir bei der Lösung :)

    AntwortenLöschen

Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft.