Tag Cloud

Xandros (64) Ankündigung (60) Windows (51) Tipps+Tricks (46) Programme (44) Sonstiges (42) Bericht (32) Linux (31) Fotos (26) Hardware (26) Event (21) T91 (20) Urlaub 2009 (18) Urlaub 2008 (17) Skripte (7) Glossar (5) Neue Blogs (5) Netzwerk (4) Video (3) FAQ (1)

Samstag, 29. August 2009

eeePC T91 Unboxing

Jetzt bin ich doch nochmal schwach geworden und habe mir vor ca. 2 Stunden einen T91 zugelegt.
Im Folgenden erst mal ein paar Fotos vom Unboxing.

Noch original VerpacktNoch original Verpackt

Der erste Blick in den geöffneten Karton. Der T91 befindet sich in der mitgelieferten TascheDer erste Blick in den geöffneten Karton. Der T91 befindet sich in der mitgelieferten Tasche.

Der T91 verlässt zum erstenmal die TascheDer T91 verlässt zum erstenmal die Tasche.

Weiterer Inhalt: 16 GB Transcend SDHC, Support DVD und NetzteilWeiterer Inhalt: 16 GB Transcend SDHC, Support DVD und Netzteil.

Der Deckel des T91Der Deckel des T91

Die Tastatur des T91Die Tastatur des T91

Gesamtansicht des T91Gesamtansicht des T91

Momentan lädt gerade der Akku und wenn er voll ist kann ich ihn endlich in Betrieb nehmen.
Wenn ich ihn richtig unter die Lupe genommen habe, werde ich hier einen kleinen Testbericht veröffentlichen.

Montag, 24. August 2009

Neuer Blog

NRWeblog ist ein neuer Blog aus NRW - für NRW
Aktuell gibt es hier zwei Berichte zur gerade beendeten Gamescom.

Der Blog soll den Bürgern in NRW eine Plattform bieten, um sich über Events und alles was so in NRW passiert, zu informieren und auszutauschen.

Schaut doch mal vorbei und hinterlasst einen Kommentar. Jede Art der konstruktiven Kritik ist sicher gerne gesehen.

Bericht von der ASUS World Tour

Wie beim Termin im Juni hatte ich ausreichend Gelegenheit mich umzusehen und mich mit den wirklich sehr hilfsbereiten und auskunftsfreudigen ASUS-Team zu unterhalten.
Dabei habe ich die Gunst der Stunde genutzt um eine Frage aus dem eee-pc.de-Forum zu stellen:
1005HA-H oder 1008HA ?
Die erhaltene Antwort: 1005HA-H.

Zwischendurch habe ich den ausgestellten T91 ein wenig angetestet und war über die "schnelligkeit", trotz des Atom Z520 mit 1.33GHz, ein wenig erstaunt. Natürlich handelte es sich um ein "nacktes" System auf dem keine Zusatzsoftware installiert war und so das System zusätzlich ausgebremst wurde.
Beim T91er könnte ich nochmal schwach werden. Wäre er nicht angekettet gewesen...wer weiß? Leider konnte ich den T91 nicht auf legale Weise loseisen und so musste er an seinem Standort verbleiben.

eeePC T91
Auch den 1001HA habe ich kurz angetestet und bin in meiner Ansicht bestärkt worden, das die neuen eee-PCs der 1000er Serie für mich nur eine Variation des 1000H sind.
Keine Frage der 1001HA ist ein schickes Gerät, bringt mir persönlich aber keinen Vorteil zu meinem 1000H.
Die bei einigen der neuen eeePCs verbauten genoppten Touchpads sind etwas gewöhnungsbedürftig und ich hatte beim Testen das Gefühl einen Krümel unter der Fingerkuppe zu haben. Dieses Gefühl gibt sich aber mit der Zeit.
Für die Fotos habe ich absichtlich keinen Polfilter benutzt um die schönen Spiegelungen auf den Glare-Displays voll zur geltung kommen zu lassen

eeePC 1001 HABei meinen Gesprächen habe ich auch ein wenig Werbung für eee-pc.de und diesen Blog gemacht. Dabei habe ich erfahren, das mein letzter Bericht von der ASUS World Tour sehr gut bei den ASUS-Mitarbeitern und auch an höherer Stelle angekommen ist.

Etwas Werbung in eigener SacheDiesmal war eine WLAN-Verbindung möglich und ich konnte eee-pc.de und meinen Blog live etwas näher vorstellen.

Um 16.00 Uhr habe ich dann noch an einer Verlosung von zwei gamescom Eintrittskarten teilgenommen. Gewonnen habe ich aber nicht - ich war irgentwie abgelenkt - und der Gewinner hat sich die Eintrittskarten redlich verdient.

SiegerehrungVon hier aus nochmal Gratulation zu den Eintrittskarten.

Nebenbei habe ich noch einen Besucher der ASUS World Tour bei seinem Problem mit einem ASUS Notebook mit Windows XP und dem Aufwachen aus dem Standby-/Ruhemodus beraten.

Ingesammt war am vergangenen Samstag mehr los als im Juni.

Abschließend kann ich feststellen das die Word Tour eine gute Idee von ASUS war.
Ich hoffe sie findet eine Fortsetzung!

Sonntag, 23. August 2009

[UPDATE] Die ASUS World Tour powered by Intel

Hier zunächst ein paar Fotos von der ASUS World Tour im Rahmen der gamescom in den Köln Arcaden.

SiegerehrungDie Siegerehrung nach der Verlosung von zwei gamescom Eintrittskarten
Harter Einsatz auf der ASUS World TourHarter Einsatz auf der ASUS World Tour
An dieser Stelle vielen Dank an das gesamte ASUS-Team

Etwas Werbung in eigener SacheEtwas Werbung in eigener Sache

eeeBox
eeePC 1001 HA
eeePC T91
Die beiden wollten auch unbedingt fotografiert werdenDie beiden wollten auch unbedingt fotografiert werden

Das wären die ersten Impressionen vom Event.
Ein ausführlicher Bericht folgt hier sobald ich ihn geschrieben habe.

Donnerstag, 20. August 2009

Thunderbird 2.0.0.23 ist da

Die neue Version 2.0.0.23 von Thunderbird ist sowohl als Update als auch als Komplettdownload erhältlich.
Über die Versionshinweise findet auch Informationen zu den geschlossenen Sicherheitslücken.
Diesmal wurde "nur" eine als Kritisch eingestufte Sicherheitslücke geschlossen.

Montag, 17. August 2009

Urlaubsfotos 4

SturmschadenSturmschaden

Ich seh' den Wald vor lauter Bäumen nicht !Ich seh' den Wald vor lauter Bäumen nicht !

Ein natürlicher Wegweiser (nicht gestellt!)Ein natürlicher Wegweiser (nicht gestellt!)

ENDE

Sonntag, 16. August 2009

Urlaubsfotos 3

SpiegelungSpiegelung

Take offTake off

Zeppelin am BodenZeppelin am Boden

SonnenuntergangSonnenuntergang

Wird fortgesetzt...

Samstag, 15. August 2009

Urlaubsfotos 2

Dornier Museum FriedrichshafenDornier Museum Friedrichshafen

HolzpropellerHolzpropeller

Liebherr baut nicht nur HaushaltsgeräteLiebherr baut nicht nur Haushaltsgeräte

Ein Satellit über der MuseumsgalerieEin Satellit über der Museumsgalerie

Wird fortgesetzt...

Freitag, 14. August 2009

Urlaubsfotos 1

Hier nun wie versprochen ein paar meiner Urlaubsfotos:

Ein Brunnen in MeersburgEin Brunnen in Meersburg

Obelix was hereObelix was here

Bin ich müde !Bin ich müde !

Ein Segelschiff auf dem BodenseeEin Segelschiff auf dem Bodensee

Die Fotos sind nicht chronologisch geordnet.

Wird fortgesetzt...

Montag, 10. August 2009

Rückreise

Jetzt bin ich auf der Autobahn Richtung Heimat unterwegs.
Auf dem Weg zur Autobahn habe ich an einem Bauernhof angehalten, eine Kiste Äpfel und einen Jahresvorrat Erdbeermarmelade gekauft. Die Äpfel riechen und schmecken nach Apfel und sind nicht geschmacksneutral wie die Äpfel die man sonst so kaufen kann.
Die Marmelade enthält echte, ganze Früchte und weniger Zucker als Fruchtanteil.

Gut das die Temperaturen heute nicht sooo hoch sind - so fährt es sich entspannter.

Wenn ich wieder zu Hause bin und die gemachten Fotos gesichtet habe. werde ich die Besten hier veröffentlichen. Das kann aber noch ein paar Tage dauern.

Sonntag, 9. August 2009

12. + 13. Urlaubstag

Da es morgen wieder Richtung Heimat geht, habe ich die letzten beiden regulären Urlaubstage etwas ruhiger angehen lassen.
Gestern war ich nochmal kurz in Ravensburg und habe einfach nur etwas entspannt.
Heute bin ich nur zum Mittagessen unterwegs gewesen und mir zum Abschied mal etwas besonderes gegönnt: Rehmedallions mit Spätzle...mmmmmhhh lecker!!! Danach war ich so richtig träge und dabei muss ich noch die Koffer packen.

Freitag, 7. August 2009

11. Urlaubstag

So langsam bereite ich mich auf meine Rückreise vor. Auch waren mir die Außentemperaturen zu hoch um kilometerweit zu fahren und daher war ich heute "nur" in Ravensburg.
Ansonsten gibt es nichts aufregendes zu berichten.

Donnerstag, 6. August 2009

9. + 10. Urlaubstag

Gestern war ich nochmals in Meersburg. Die Stadt ist einfach zu schön und die Lage am Bodensee optimal, da hier auch bei hohen Außentemperaturen ein leichtes Lüftchen weht. So kann man es aushalten.

Teil 2 des Hafenpanoramas

Heute war ich dann auch nochmal im Dornier Museum, da beim ersten Mal das Wetter nicht so schön war und die Fotos von den außen ausgestellten Flugzeugen nicht optimal geworden sind.

Ein früher eeePC?

Ein Satellit

Wenn man zum Haupteingang herein kommt, geht man direkt auf die Kasse zu.
Die Eintrittspreise:
Erwachsene 9 €
Ermäßigt 7 €
Kinder bis 12 Jahre 4,50 €
Familien (2 Erwachsene und Kinder bis 12 Jahre) 20 €

Der Rundgang durch das Museum startet wenn man hinter der Kasse die Treppe nach oben geht. In der sogenannten Museumsbox kann man die vergangenen 100 Jahre Luft- und Raumfahrtgeschichte der Firma Dornier erleben. In großen Schaukästen sind viele Modelle im Maßstab 1:20 zu sehen. An der Rückseite der Schaukästen wird auf Knopfdruck ein Film, zu den ausgestellten Fluggeräten, gezeigt. In kleineren Schaukästen sind kleinere Exponate ausgestellt.
Danach folgt dann die 100 m lange Galerie, auf der alternative Energieträger, Sensoren und die Anfänge der digitalen Informationstechnik ausgestellt sind. Aus 4 Metern höhe hat man auch einen guten Überblick über den Hangar.
Im Hangar kann man legendäre Klassiker der Luftfahrt hautnah betrachten. Zu sehen sind u.a. die Do 27, Do 28 und Do 31. Neben zivilen sind auch militärische Flugzeuge zu sehen. Auch Satelliten und Drohnen sind im Hangar ausgestellt.
Wenn man den Hangar an seinem anderen Ende verlässt, kommt man in den Museumsshop.
Geht man durch den Shop weiter geradeaus und geht an der Kasse vorbei, landet man automatisch am Außengelände, auf dem weitere Flugzeuge ausgestellt sind.
Das Museum erstreckt sich insgesammt über zwei Etagen und ist behindertengerecht eingerichtet.

Dienstag, 4. August 2009

8. Urlaubstag

Heute bin ich "nur" in Ravensburg gewesen und habe mir dort ein paar der Sehenswürdigkeiten angesehen.
Unter anderem habe ich die Schussen ein Stück durch die Stadt verfolgt.

Springbrunnen in Ravensburg

video
Wasser in Ravensburg

Panorama

Firefox 3.5.2 ist da

Die Version 3.5.2 von Firefox ist als Komplettdownload und via Update erhältlich.
Versionshinweise und Informationen zu den geschlossenen Sicherheitslücken finden sich auf der Internetseite des Firefox-Projekts. Zwei der geschlossenen Sicherheitslücken wurden als kritisch eingestuft, eine weitere als hoch und eine als mäßig.

Montag, 3. August 2009

7. Urlaubstag

Da heute das Wetter nicht ganz optimal war, bin ich nach Friedrichshafen gefahren und habe dort das Dornier Museum besucht. Das Museum wurde erst am 24. Juli 2009 eröffnet und "riecht" daher noch ganz neu.
Im Museum wird die ganze Bandbreite der Entwicklungen des Unternehmens Dornier gezeigt. Es liegt direkt am Flughafen von Friedrichshafen und so konnte ich auch Starts und Landungen von Flugzeugen beobachten/fotografieren.
Der Ausstellungsbereich erstreckt sich über zwei Etagen und beinhaltet auch ein Außengelände.
Im Museums-Shop kann man von einem Schreibblock (2,90 €) über T-Shirts und Büchern fast alles kaufen was das Herz begehrt.

Hier noch zwei der rund 170 Fotos die ich im Museum gemacht habe:

Flugzeug1Flugzeug2

Sonntag, 2. August 2009

6. Urlaubstag

Heute habe ich mal einen Ruhetag eingelegt und bin nicht unterwegs gewesen.
Die Entscheidung zum Ruhetag war auch gut so, da es heute zwischendurch immer mal wieder kurz geregnet hat. Jetzt scheint aber wieder die Sonne und es ist nicht wirklich kalt geworden.
Da es sonst nichts zu berichten gibt, hier noch ein paar Fotos:

Der BodenseeDer Bodensee

Ein Zeppelin über MeersburgEin Zeppelin (kein Blimp!) über Meersburg

KüsschenKüsschen

Samstag, 1. August 2009

4. + 5. Urlaubstag

Gestern war ich in Markdorf/Gnadenau (siehe Seite 3). Früher war dort das Raumfahrt-Dokumentationszentrum (RDZ). Es lag in einem wunderschönen Garten, der vom Leiter des RDZ, Heinz Schulte, gehegt und gepflegt wurde.
Leider musste der Garten nach seinem Tod einem Neubau weichen.

Heute war ich wieder in Meersburg um mir am Bodensee mal wieder die Sonne auf den Pelz brennen zu lassen.Panorama des Hafens in Meersburg
Panorama des Hafens in Meersburg

Ein Piepmatz am Ufer des BodenseesEin Piepmatz am Ufer des Bodensees